app:app_lektion000 - Informatik 2015

=> Übersicht: Android APPs programmieren

Lektion 0: Grundlegendes

Was ist Android?

  • Android ist ein Betriebssystem als auch eine Software-Plattform für mobile Geräte.
  • Das gleichnamige Unternehmen wurde 2003 gegründet und bereits 2005 von Google gekauft.
  • Seit dem 21. Oktober 2008 ist Android offiziell verfügbar.

Marktanteile

Warum Android?

  • Basis ist der Linux-Kernel.
  • Im Gegensatz zu anderen Betriebssystemen ist es bei Android möglich, den Quellcode des Betriebssystems einzusehen.
  • Es handelt es sich um freie Software, die quelloffen entwickelt wird, so ist es möglich, selbst APPs zu programmieren und diese auf dem Gerät zu installieren.
  • Bei iOS ist dies micht möglich.

Was ist eine APP?

  • Die Abkürzung APP (Application) steht für Anwendungssoftware.
  • Seit Eröffnung des APP Stores von Apple 2008 wird dieser Begriff jedoch fast ausschließlich für Anwendungen im mobilen Bereich gebraucht.

Der APP Inventor

  • Für Android werden die meisten APPs in Java geschrieben.
  • Diese Art der Programmierung ist jedoch für das Entwickeln von APPs sehr schwer.
  • Wir werden die APPs mit Hilfe des APP Inventor erstellen.
  • Der APP Inventor ist eine von google bereitgestellte kostenlose Anwendung.
  • Durch diese ist es möglich per Drag and Drop APPs für Androidsysteme zu erstellen.
  • Den APP Inventor gibt es seit dem 15. Dezember 2010 und ist eine frei zugängliche Software.

=> Lektion 1: Softwareumgebung
=> Übersicht: Android APPs programmieren

Drucken/exportieren