app:app_lektion001_01 - Informatik 2015

=> Lektion 1: Softwareumgebung

Lektion 1.1: Designer

Wenn du den AppInventor startest, landest du zunächst im Projektordner, in dem zu natürlich noch keine Projekte angelegt hast. Das wird die nächste Aufgabe sein.

Aufgabe 2

Verfahre wie auf den Bildern gezeigt. Starte ein neues Projekt und gib ihm den Namen smile.

Die Ansicht wechselt automatisch in den Design-Monitor.

Layout

Per „Drag & Drop“ wird das Layout erstellt. Als erstes benötigen wir ein Bild. Füge es wie angezeigt hinzu.

Es erscheint die Komponente „Image1“ unter Components welches wir zunächst umbenennen in ImageOhneZunge. Anschließend laden wir unter Properties die entsprechende Bilddatei hoch.

Einstellungen der Components

Im Nachhinein können dann noch Sichtbarkeit und die Größe des Bildes eingestellt werden. Bei anderen Komponenten wie Buttons oder Textboxen uvm. gibt es natürlich unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten, welche ebenfalls auf der rechten Seite vorgenommen werden.


Aufgabe 3

Erstelle das Layout der APP so, dass es wie auf dem Bild aussieht. Nutze dafür die folgenden Komponenten.

Komponente Name Eigenschaften
Image ImageOhneZunge Sichtbar: „True“
Bild: smile_ohne_zunge.png
Image ImageMitZunge Sichtbar: „False“
Bild: smile_zunge.png
Button ButtonMitZunge Text: „Mit Zunge“
Button ButtonOhneZunge Text: „Ohne Zunge“

=> Lektion 1.2: Block-Programmierung
=> Übersicht: Android APPs programmieren

Drucken/exportieren