cookies:cookielektion1 - Informatik 2015

COOKIES Grundlagen

Lektion 1 - Cookies auf Zeit

Ein Cookie ohne Gültigkeitsdauer wird beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Am nächsten Tag erkennt also deine Startseite nichts und niemanden mehr. Deswegen erhalten unsere Kekse in Zukunft eine Art Mindesthaltbarkeitsdatum, welches ebenfalls der Funktion setcookie als Argument übergeben wird.

setcookie ("Cookiename", "Cookiewert", Ablaufdatum)

Für das Ablaufdatum gilt ein Zeitwert, der in Sekunden gemessen wird. Wenn das Cookie drei Tage lang gültig sein soll, müssen also 60x60x24x3 Sekunden zum Momentanwert des Seitenaufrufs dazugehält werden. Diesen Momentanwert erhält man mit der Funktion time().

Cookies löschen

Möchte man ein Cookie löschen, so übermittelt man dem Besucher einfach das gleiche Cookie noch einmal und ändert das Ablaufdatum so ab, dass dieses in der Vergangenheit liegt.

Übung

  1. verpasse deinem Cookie eine Lebensdauer von 15 Tagen
  2. erstelle eine Datei delete.php, welche nichts weiter macht, als das Cookie auf deiner Startseite zu löschen
  3. sorge dafür, dass du nach dem Löschen des Cookies wieder auf deine Startseite kommst, nun sollte es so aussehen, als wärst du ein „Erstbesucher“.

Lektion 2 - Textdateien auf dem Server

Drucken/exportieren