netzwerk:lektion_02_01 - Informatik 2015

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

netzwerk:lektion_02_01 [2015/02/23 17:35]
gaum
netzwerk:lektion_02_01 [2016/03/07 11:43] (aktuell)
gaum
Zeile 3: Zeile 3:
====== Lektion 2.1: IP-Adresse ====== ====== Lektion 2.1: IP-Adresse ======
-Jeder Teilnehmer in einem Netzwerk erhält eine eindeutige IP-Adresse. Sie dient dazu, ein Gerät im Netzwerk zu identifizieren. Im Prinzip funktioniert eine IP-Adresse wie eine Telefonnummer, über die man einen Computer auch anwählen kann. Man unterscheidet dabei IPv4 und IPv6. Gründ für die Entwicklung war, dass bei IPv4-Adressen "nur" knapp 4,3 Milliarden Adressen vergeben werden können. Vor einigen Jahren hatte man vor der Ausschöpfung der Adressen gewarnt, da neuere Geräte wie Fernseher oder auch Kühlschränke mit Netzwerkkarten ausgestattet sind. So hatte man IPv6 entwickelt, womit man im Grunde jeder Kaffeemaschine eine eigene IP-Adresse vergeben könnte.+Jeder Teilnehmer in einem Netzwerk erhält eine eindeutige IP-Adresse. Sie dient dazu, ein Gerät im Netzwerk zu identifizieren. Im Prinzip funktioniert eine IP-Adresse wie eine Telefonnummer, über die man einen Computer auch anwählen kann. Man unterscheidet dabei IPv4 und IPv6. Grund für die Entwicklung war, dass bei IPv4-Adressen "nur" knapp 4,3 Milliarden Adressen vergeben werden können. Vor einigen Jahren hatte man vor der Ausschöpfung der Adressen gewarnt, da neuere Geräte wie Fernseher oder auch Kühlschränke mit Netzwerkkarten ausgestattet sind. So hatte man IPv6 entwickelt, womit man im Grunde jeder Kaffeemaschine eine eigene IP-Adresse vergeben könnte.
===== IPv4 ==== ===== IPv4 ====
Drucken/exportieren