projekte:ks1_ostern2017 - Informatik 2015

Osterprojekt 2017 - KS1

Dieses Projekt ist von jedem Schüler in Einzelarbeit bis Donnerstag, 20.04.2017, 23:59 Uhr (spätestmöglicher Zeitpunkt, um die Dateien auf dem Webspace letztmals zu verändern) zu bearbeiten. Die Note für das Projekt ist als praktischer Teil der Informatikklausur des ersten Halbjahres zu begreifen und geht mit 50% in die schriftliche Note ein.

Aufgabe

Erstelle eine kleine Website, die neben dem angehängten Text eine kurze Zusammenfassung über den Autor Rainer Maria Rilke sowie eine kurze Abhandlung über ein dazu passendes Thema deiner Wahl enthält. Verwende die Bilder im zip-Ordner, um deine Seite ansprechend zu gestalten. Achte auf das Veröffentlichungsrecht und tausche das Bild ggf. gegen eine lizenzfreie Version aus.

  1. Die Seite(n) müssen mit Markup in validem XHTML sinnvoll strukturiert werden (Web Developer Toolbar). Der Text soll gut lesbar sein.
  2. Die Seite(n) müssen mit einem externen Stylesheet designt und formatiert werden. Im HTML-Quelltext dürfen keine Formatierungsbefehle enthalten sein.
  3. Die CSS-Regeln müssen valide sein (Web Developer Toolbar).
  4. Die Seiten können Links zu weiterführenden Informationen enthalten.
  5. Die Website muss ein Impressum haben, aus dem hervorgeht, wer der Ersteller der Seite ist und welche Quellen genutzt wurden (für Bilder und weitere Infos zu Rilke etwa).
  6. Weitere Bewertungskriterien betreffen das Erscheinungsbild, die Originalität und die Organisation der Dateien auf dem Webspace.

Bei vollständiger Bearbeitung oben stehender Aufgabe ist eine Bewertung von maximal 11 Notenpunkten möglich. Für 12 bis 15 Notenpunkte muss zusätzlich der EMC bearbeitet werden. Dies ist für eine Abgabe jedoch nicht zwingend.

EMC, der e-mail-check

Schreibe ein Formular mit einem einzigen Eingabefeld. Dieses Formular soll nach dem Klick auf Absenden den Inhalt an sich selbst schicken.

Das dort vorhandene Skript soll

  • versehentliche Leerzeichen am Anfang und am Ende der Eingabe entfernen (Hilfe hier),
  • prüfen, ob die Eingabe ein @ und einen . (= Punkt) enthält (Hilfe hier),
  • prüfen, ob die Eingabe länger als 7 Zeichen ist (Hilfe hier).
  • Wenn obige drei Bedingungen erfüllt sind, soll das Skript ausgeben: Danke für die Eingabe.
  • Wenn mindestens eine der obigen Bedingungen nicht erfüllt ist, soll das Skrpit ausgeben: Eingabe nicht korrekt!.
  • Nenne die Datei mailcheck.php und binde es in dem Projekt so ein, dass man vom Impressum darauf zugreifen kann, falls man dem Seitenersteller eine Nachricht schreiben möchte.

Die genauen Kriterien für die Benotung eures Projekts könnt ihr auf dem Bewertungsbogen einsehen.

Drucken/exportieren