<< Übersicht: Präsentationen erstellen

Regeln für eine gute Präsentation

Was sollte deine Präsentation haben?

  1. Gliederung zu Beginn
  2. Fazit / Zusammenfassung am Ende
  3. Quellenangaben

Präsentationskiller

Während der Vorbereitung...
  • Wie bei einem Aufsatz überlegt man sich immer eine gute Gliederung und den Aufbau der Präsentation
  • die Folien enthalten nur Stichworte und Bilder
  • Folien nicht überladen, Überflüssiges weglassen
  • verwende generell wenige Effekte und Animationen
  • einheitliches Design der Folien verwenden
  • entscheide dich für eine einheitliche Schriftart und wähle diese groß genug (mind. 20pt)
  • auf Lesbarkeit achten (Schriftfarbe - Hintergrundfarbe) !
  • Aufzählungen erfordern Aufzählungszeichen
  • günstig sind fixe Bereiche für Bilder und Text
    ⇒ z.B. Bilder immer rechts und Texte immer links
  • übe deine Präsentation mit deinen Eltern oder Freunden, so kannst du erkennen, ob die vorgegebene Präsentationszeit eingehalten wird. Beachte jedoch, dass du bei der „richtigen“ Präsentation vermutlich nervöser sein wirst und daher schneller sprechen wirst
Bei der Durchführung...
  • NICHT VORLESEN ⇒ die Stichpunkte auf der Folie sind nur zur Unterstützung gedacht
  • wende dich beim Vortragen deinem Publikum zu
    ⇒ nicht zum Computer bzw. zur Leinwand sprechen
  • sprich deutlich und in vollständigen Sätzen
  • sprich nicht zu schnell oder zu langsam
  • achte auf eine aufrechte Körperhaltung und stecke die Hände nicht in die Hosentasche
  • zeige die Folien nicht zu schnell hintereinander
    ⇒ die Inhalte der Folien sollen vom Publikum wahrgenommen werden

Lehrerhinweis >>


<< Hintergrund einer Folie einstellen   |   Eigene Folien für eine Präsentation erstellen >>

Drucken/exportieren