robotik:lektion2:15_tastsensor [NwT am Albert-Einstein-Gymnasium Reutlingen]

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


robotik:lektion2:15_tastsensor
 Taster

15 Tastsensor

Erzeuge eine neue Roboterklasse mit Namen Tastsensor und ersetzte die Steuerungsbefehle des Beispielcodes im Hauptprogramm durch folgende Zeilen:

uhr.warteZeit(2000); // Pause
pilot.fahreGerade(RUECKWAERTS);
tastsensor.warteBisGrenzwertUeberschritten(0);
pilot.halteAn(STARTEN);
lautsprecher.spieleBuzz();
pilot.fahreGerade(30,ABWARTEN);
 
uhr.warteZeit(2000); // Pause
pilot.fahreGerade(RUECKWAERTS);
tastsensor.warteBisGedrueckt();
pilot.halteAn(STARTEN);
lautsprecher.spieleBuzz();
pilot.fahreGerade(30,ABWARTEN);

Wie wird sich der Roboter verhalten? Informiere dich in der Dokumentation zu den Objekttypen ISensor, ITastsensor, IPilot und ILautsprecher über die verwendeten Befehle.

Übertrage nun das Programm auf den Roboter und teste das Programm. Falls sich der Roboter nicht wie erwartet verhält, solltest du dir das Programm noch einmal genau anschauen.


Verständniskontrolle

Finde in der folgenden Auswahl alle richtigen Aussagen.

  • Der Befehl istGedrueckt liefert für einen Tastsensor als Ergebnis eine 1 (gedrückt) oder eine 0 (nicht gedrückt).
  • Der Befehl holeMesswert liefert für einen Tastsensor als Ergebnis eine 1 (gedrückt) oder eine 0 (nicht gedrückt).
  • Der Typ ITastsensor besitzt neben allen Befehle von ISensor zusätzliche Befehle, die die Programmierung der Tastsensoren vereinfachen sollen.
  • Man kann bei einem Tastsensor alternativ den Befehl warteBisGrenzwertUeberschritten(0) oder warteBisGedrueckt() verwenden.
  • Der Befehl istGedrueckt liefert für einen Tastsensor als Ergebnis eine 1 (gedrückt) oder eine 0 (nicht gedrückt).
  • Der Befehl holeMesswert liefert für einen Tastsensor als Ergebnis eine 1 (gedrückt) oder eine 0 (nicht gedrückt).
  • Der Typ ITastsensor besitzt neben allen Befehle von ISensor zusätzliche Befehle, die die Programmierung der Tastsensoren vereinfachen sollen.
  • Man kann bei einem Tastsensor alternativ den Befehl warteBisGrenzwertUeberschritten(0) oder warteBisGedrueckt() verwenden.


Tastsensoren lassen sich einfach als Taster auffassen, die entweder gedrückt oder eben nicht gedrückt sein können. Der Typ ITastsensor erweitert daher den Typ ISensor um spezielle Befehle für Taster, die alternativ zu den Standardbefehlen für Sensoren verwendet werden können und den Umgang mit Tastsensoren vereinfachen sollen.

robotik/lektion2/15_tastsensor.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/19 18:53 von gollnik